Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Allgemeines

 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

Im Folgenden informieren wir Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite(n). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Vorname, Titel, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

 

Action Verlag UG

Herbrüggenhof 49, 45359 Essen

Telefon: +49 201/6851584

E-Mail: kontakt@action-verlag.net

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der genannten Anschrift bzw. den genannten Kontaktdaten.

 

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bei Ihnen erhoben. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Für einzelne Funktionen unseres Angebots greifen wir auf beauftragte Firmen, wie Hostingdienstleister (z.B. Strato, 1und1, T-Online), Versanddienstleister (z.B. DHL), Bezahlservices (z.B. paypal), Buchhaltung, Steuerberatung  zurück. Falls wir beabsichtigen, Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen zu möchten, werden wir Sie  im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. In diesem Zusammenhang nennen wir auch die Kriterien der Speicherdauer.

 

Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte bzgl. der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

– Recht auf Auskunft

– Recht auf Berichtigung oder Löschung

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

– Recht auf Datenübertragbarkeit

– Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

 

Sie haben das Recht, falls sich durch uns verursacht ein Beschwerdefall ergeben sollte, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Auf Anforderung teilen wir Ihnen mit, ob und falls wir überhaupt personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben. Sollten wirnicht der Wahrheit entsprechende Angaben über Sie gespeichert haben, werden wir diese umgehend berichtigen, nachdem Sie uns darauf hinweisen.

 

Weitere Funktionen & Angebote unserer Webseiten

 

Neben dem reinen Informationsangebot bieten wir auf unserer Webseite diverse Leistungen an, die Sie bei Interesse ggf. nutzen möchten. I.d.R. benötigen wir dazu personenbezogene Daten von Ihnen, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Für diese erhobenen Daten gelten die strengen Grundsätze zur Datenverarbeitung. In einigen wenigen Fällen bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese Externen wurden von uns sorgfältig ausgewählt. Sie sind gehalten, sich an unsere Weisungen zu halten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Gewinnspiele, Verträge oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes. Falls unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen haben, informieren wir Sie über die daraus resultierenden Folgen in der Beschreibung des Angebotes.

 

Widerspruch bzw. Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, können Sie dennoch jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die ursprünglich durch Sie gegenüber uns erteilte Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Interessenabwägung legitimiert sehen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Falls Sie einen solchen Widerspruch einlegen, bitten wir um Nennung der Gründe, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres Widerspruchs prüfen wir umgehend die Sachlage. Entweder werden wir darauf hin die Datenverarbeitung stoppen, anpassen oder Ihnen unsere notwendigen schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

 

 

Sonstiges

 

Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unserer Webseite / Cookies

 

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite (wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln), erheben wir als personenbezogenes Datum nur Ihre IP-Adresse, die Ihr Browser an unseren Server sendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir technische Daten, die für die Darstellung der Webseite erforderlich sind. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen Browseranbieter.

 

Bei Ihrer Nutzung unserer Webseite werden sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen erhält. Cookies können weder Programme ausführen noch Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

Wir nutzen transiente Cookies. Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dies betrifft insbesondere die Session-Cookies. Die Session-Cookies speichern eine Session-ID, mit der sich diverse Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Ihr Rechner kann dadurch wiedererkannt werden, falls Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen bzw. sich ausloggen. Wir nutzen persistente Cookies. Persistente Cookies werden automatisch nach einem vorgegebenem Zeitraum gelöscht. Dieser Löschzeitraum kann sich je nach Cookie unterscheiden. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Cookies jederzeit löschen. Sie haben die Möglichkeit Ihre persönliche Browser-Einstellung gemäß Ihren Wünschen zu konfigurieren um somit z.B. bestimmte Cookies abzulehnen. Eventuell können Sie dann aber nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. In erster Linie setzen wir Cookies ein, um Sie bei einem Folgebesuch identifizieren zu können.
 

 

Nutzung unseres Webshops

 

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, da wir ansonsten die Bestellung nicht ausführen können. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind speziell markiert, zusätzliche Angaben sind freiwillig. Ihre angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an Paypal und/oder unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

 

Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Adress-, Bestell- Zahlungsdaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor (Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen verwendet).

 

 

PayPal

Wir arbeiten mit PayPal zusammen. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, LU-2449 Luxembourg. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Konten (privat oder geschäftlich) darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto betreibt. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, deshalb gibt es keine klassische Kontonummer. PayPal ermöglicht Online-Zahlungen an Dritte bzw. den Zahlungsempfang durch diese. PayPal übt auch Treuhänderfunktionen  aus und bietet Käuferschutzdienste an. Der für die Datenverarbeitung der Action Verlag UG Verantwortliche hat auf diesen Internetseiten Komponenten von PayPal integriert.

Wählt die kaufbereite Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der kaufbereiten Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die kaufbereite Person in die zur Zahlungsabwicklung notwendige Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei diesen an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich, soweit nicht noch weitere Daten abgefragt werden, um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer. Eben personenbezogene Daten, die für die einwandfreie Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch jene personenbezogenen Daten, die im Kontext mit der jeweiligen Bestellung stehen. Die Datenübermittlung bezweckt die Zahlungsabwicklung und dient dem Schutz vor Betrug. Der bei Action Verlag UG für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere in dem Fall übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erhobenen und ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal möglicherweise an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung hat den Hintergrund, ggf. eine Bonitäts- bzw. Identitätsprüfung durchzuführen. PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch an kooperierende Unternehmen, Leistungserbringer und/oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Umsetzung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist bzw. die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene bzw. kaufbeabsichtigende bzw. kaufdurchführende Person hat die Option, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter dieser Adresse abgerufen werden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

Newsletter

 

Normalerweise versenden wir keine Newsletter. Wir behalten uns jedoch die Option vor, natürlich nur mit Ihrer Einwilligung, zukünftig Newsletter an Sie zu versenden. Mit Ihrer Einwilligung können Sie dann unseren Newsletter abonnieren, wenn Sie es denn wünschen. Vorgestellte Waren und Dienstleistungen werden in der Einwilligungserklärung benannt. Für die Anmeldung zu unserem möglichen Newsletter verwenden wir ein Double-opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail senden, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Mit dieser Email bitten wir Sie um Bestätigung, dass Sie den Versand des Newsletters wirklich wünschen. Ferner speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck ist hierbei, Ihre Anmeldung nachzuweisen. Ein weiterer Zweck ist, ggf. einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse Pflichtangabe. Die Angabe zusätzlicher und speziell markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie z.B. persönlich mit Vor- und Nachname ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Übrigens: Ihre mögliche Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an kontakt@action-verlag.net oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten abgeben. Sie müssen nicht begründen, warum Sie den Newsletter abbestellen möchten. Vorsorglich weisen wir Sie darauf hin, dass wir bei einem möglichen Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung sind in den versendeten E-Mails sogenannte Web Beacons bzw. Tracking Pixel integriert, die Pixel-Bilddateien darstellen, welche auf unserer Webseite gespeichert sind. Für eine mögliche Auswertung verknüpfen wir die Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer individuellen ID. Die Daten werden hierbei explizit pseudonymisiert erhoben. Zur Klarstellung: Die IDs werden nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, weswegen ein direkter Bezug zur Person ausgeschlossen wird.

 

Diesem Tracking können Sie jederzeit widersprechen, wobei Sie den gesonderten Link der in jeder E-Mail inkludiert ist, per Klick aktivieren oder uns über einen der o.g. Alternativkontaktwege informieren. Alle Informationen werden solange gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellt haben. Nach Ihrer Abmeldung speichern wir die Daten nur noch statistisch und anonym. Hinweis: Ein solches Tracking ist uns nicht möglich, wenn Sie in Ihrem Email-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig ausgeschlossen bzw. deaktiviert haben.Sollte dies der Fall sein,  wird Ihnen der Newsletter nicht komplett angezeigt. Ggf. können Sie dann auch nicht alle Funktionen nutzen. Lassen Sie sich die Bilder manuell anzeigen, geschieht das oben genannte Tracking.

 

 

 

Web Analytics

 

Einsatz von Google Analytics

 

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden i.d.R. an einen Server von Google in den USA übertragen. Und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Diese Webseite verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird.

 

 

 

Social Media

 

Wir setzen derzeit keine Social-Media-Plug-ins ein. Sollte sich daran zukünftig etwas ändern, passen wir unsere Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftstbedingungen an.

 

     

 

Einbindung von Google Webfonts

 

Unsere Webseite verwendet Google Webfonts. Das ist ein Schriftersetzungsdienst des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (der Einfachheit halber Google genannt). Mit Google Webfonts werden bei der Darstellung unserer Webseite die Standardschriften Ihres Endgerätes durch Schriftarten aus dem Portfolio von Google ausgetauscht. Wenn Ihr Browser die Einbindung von Google Webfonts unterbindet, wird der Text unserer Webseite in den Standardschriften Ihres Endgerätes angezeigt. Die Google-Fonts werden direkt von einem Google-Server geladen. Damit dies geschehen kann, sendet Ihr Browser eine Anfrage an einen Google-Server. Dadurch wir ggf. auch Ihre IP-Adresse in Verbindung mit der Adresse unserer Webseite an Google übermittelt. Google Webfonts hinterlegt jedoch keine Cookies auf Ihrem Endgerät. Gemäß Google werden Daten, die im Rahmen des Dienstes Google Webfonts verarbeitet werden, nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der Nutzung anderer Google-Dienste wie z.B. der gleichnamigen Suchmaschine oder Gmail stehen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Google sind unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/ hinterlegt.